Home
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Willkommen > Arbeitswochen > Osterarbeitswoche Mondsee 2009
 
 

Osterarbeitswoche Mondsee 2009

Strahlender Sonnenschein, Sommertemperaturen, Grillen am Abend - so etwas hatte die Spielschar in der Osterarbeitswoche auch noch nicht erlebt. Erstmals gab es ein Tischtennisturnier in der Freizeit, jeder sehnte sich nach kurzen Hosen und Sandalen. Aber auch wenn es jeden nach draußen lockte, pünktlich um 9 Uhr bereitete Ingrid Kieneswenger die Sängerinnen und Sänger auf den Besuch bei Bischof Ludwig in Linz vor. Von 11 bis 12 Uhr übten alle mit Rainer Ruprecht und Iris Wild den Knödldraahner und den Körbletanz und wegen der vielen kleinen Tänzerinnen und Tänzer den Walzergrundschritt. Über 20 Tänze wurden in dieser Woche neu einstudiert oder wiederholt. Am Nachmittag hatten die verschiedenen Instrumental-, Tanz-, Rhythmusgruppen und Kleinchöre Zeit zu proben. Oder alle kreativen Spielschärler nutzten das Bastelangebot, das Elisabeth Müller vorbereitet hatte. Damit war das Tagespensum noch nicht beendet. Wie immer gab es anschließend noch eine Singstunde und nach dem Abendessen eine Stunde Tanzen. Am Freitag und Samstag wiederholte Manfred Hiebel das Programm für den Volkstumsabend und den Gottesdienst am Sudetendeutschen Tag. Wir bedanken uns bei Fabian, den guten Geist (fast) aller Aktivitäten dieser Woche.
 
 
 
 
<<  Oktober 2017  >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31  
 
 
 
 
 
 
 
Schönhengster Sing- und Spielschar